Prüfung von PSA und Ausrüstungskomponenten nach BGG 906

Persönliche Schutzausrüstung

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz muss regelmäßig geprüft werden. Wir prüfen Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) und Einzelkomponenten entsprechend den geforderten Sicherheitsrichtlinien sachkundig nach BGG 906.

In unserem Trainingszentrum führen wir Schulungen zum Sachkundigen nach BGG 906 durch. Teilnehmer werden nach erfolgreicher Absolvierung in die Lage versetzt, erworbene PSA gegen Absturz selbstständig sachkundig gemäß BGG 906 zu prüfen.