PSA gegen Absturz nach DGUV Regel 112-198/199

PSA am Gerüst

Die Ausbildung PSA gegen Absturz entspricht den Vorgaben der DGUV-Regeln 112-198/199. Die Teilnehmer erlernen in theoretischer Einweisung und praktischer Anwendung den korrekten Umgang mit der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) für Arbeiten und Retten unter Absturzgefahr. Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein DGUV-Zertifikat ausgestellt.

Dauer (Vollkurs): 2 Tage  (Förderung über Bildungsgutschein / Bildungsprämie möglich)
Dauer (Refresher): 1 Tag

Termine & Anmeldung Vollkurs

Termine & Anmeldung Refresher

 

Training PSA RettungInhalte der Schulung:

  • Materialkunde
  • Sicherungstheorie
  • Halte- und Rückhaltesysteme
  • Auffangsysteme
  • Rettungsübungen mit Rettungsgeräten
  • Notfallmanagement